Trilogie des laufenden Schwachsinns

Title Trilogie des laufenden Schwachsinns
Die Vollidioten. Ein historischer Roman aus dem Jahr 1972
Author Eckhard Henscheid; m.Zeichn.d.Orig.schaupl.v. F. K. Waechter
Publication Zweitausendeins
Size 256p
Language GER GER
ISBN
Topics German fiction--Satire and humor
Communities--Intentional communes--Fiction
Frankfurt am Main--Fiction
Notes Die Vollidioten galten im linksintellektuellen Milieu der 1970er Jahre der Bundesrepublik als Kultbuch und wurden seither regelmäßig neu aufgelegt. Die Handlung des Romans spielt in Frankfurt-Nordend und handelt im Kern von der Liebesgeschichte zwischen Herrn Jackopp und Fräulein Czernatzke. Das Buch wird aber im Wesentlichen durch die Stimme des Ich-Erzählers getragen, „die Ereignisarmut bücherfüllend macht“ und „von der variantenreichen und sprachgewaltigen Ausschmückung des Retardierenden“ lebt. Zahlreiche Personen aus dem Umfeld des Autors sind im Roman – teilweise unter echtem, teilweise unter veränderten Namen – mehr oder weniger verfremdet dargestellt.
G 833
HEMS 20:1
52526
Incoming
Incoming
© Auroville Library | 2014-2018