Der kranke Freud

Title Der kranke Freud
Author Jürg Kollbrunner
Publication Klett-Cotta
Size 437p
Language GER GER
ISBN 9783608910322
Topics Biography--Psychology
Freud, Sigmund (Austrian psychologist, 1856-1939)
Psychoanalysts--Austria
Medicine--Psychosomatic
Psychoanalysis--Case studies
Notes Sigmund Freud hat mehrmals biografisches Material gezielt vernichtet, hat immer wieder versucht, Spuren zu löschen, die ihn als Privatmensch in Frage stellen könnten, hat seine Anhänger aufgefordert, ihn allein mit seiner öffentlichen Existenz zu identifizieren. Am sichtbarsten wird dies an dem Tabu, das um seine Krebserkrankung errichtet worden ist. 16 Jahre lang litt er, der im übrigen sein ganzes Leben lang kränkelte, an einem Mundhöhlenkarzinom. Es mutet aus heutiger Sicht befremdlich an, dass diese Tatsache weder von ihm selbst noch von seiner Mitwelt noch von seinen Biografen psychobiografisch gedeutet, d. h. in ihren lebensgeschichtlichen Zusammenhang gestellt wurde. Hat man bislang die Entstehung der Krebserkrankung immer auf seinen starken Tabakgenuß zurückgeführt, so stellt Kollbrunner hier die Frage nach dem Stellenwert des Fehlens echter emotionaler Beziehungen.
G 921
FREUD
52137
Incoming
Incoming
© Auroville Library | 2014-2018